Morani über Morani

Nach meinem ersten Urlaub im Dezember 1985 von der Einzigartigkeit der Insel verzaubert, entstand schnell der Plan, diese Schönheit La Palmas nicht nur in der Freizeit geniessen zu wollen. So waren dann keine 2 Monate später im Februar 1986 die Koffer wieder gepackt, um einen geeigneten Platz für mein "kleines Paradies" zu suchen.

Begeistert von dem traumhaften Meerblick und der absolut ruhigen Lage, fiel die Entscheidung nicht sehr schwer, dieses Grundstück zu kaufen um eine kleine Bungalowanlage zu bauen. Der erste Schritt war getan. Die Entscheidung, bei meinem Vorhaben einen Partner hinzuzuziehen, sollte sich dabei allerdings einige Jahre später als Fehltritt entpuppen. Von vielen Freunden und Geschäftspartnern in Deutschland belächelt, verfolgte ich meine Pläne und liess mich, auch als "Spinner" bezeichnet, nicht davon abbringen, schnellstmöglich eine Existenzgrundlage zu schaffen. So schnell wie möglich wollte ich Deutschland den Rücken kehren.


Viele Anstrengungen, viel Lehrgeld und starke Nerven waren erforderlich, um sich vom 07.Juli 1988 an bis heute durchzuboxen und mein Vorhaben zu verwirklichen. Als ich im Februar 1992 meine liebe Frau Ana kennenlernte, kam frischer Wind in die Anlage und liessen mich auch die Teilung der ursprünglichen 5 Bungalows "Mira Mar" gelassen sehen. Zurückgekehrt zum alten Firmennamen "morani" sind die umfangreichen Veränderungen und Verbesserungen in der Anlage nicht zu übersehen. Die zahlreichen zufriedenen Stammgäste, denen wir auf diesem Wege für ihre Treue und ihr Vertrauen herzlich danken möchten, sprechen für sich.

Mit tollen Plänen und vielen neuen Ideen sind Ana und ich im neuen Jahrtausend angekommen. Wir haben das Ziel, weiterhin viele nette Gäste zufriedenstellen zu können, die ihre wertvollsten Stunden des Jahres bei uns verbringen möchten,....... um sich von der Einzigartigkeit La Palmas verzaubern zu lassen,.........der eine oder andere wird wohl auch als "Spinner" hier hängenbleiben.